20.09.2017 deutsch english

KITA Spatzennest

Spatzennestgemälde

Kindertageseinrichtung "SPATZENNEST"

Haus von vorneDie Kindertagesstätte Spatzennest liegt in einem verkehrsberuhigten Wohngebiet am Rande von Kerpen-Horrem. Direkt an das Gelände der Einrichtung grenzt ein Waldgebiet.
Das Spatzennest betreut 70 Kinder in 3 Gruppen für Kinder im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung. Ab Sommer 2012 ist die Betreuung für Kinder unter 3 Jahren geplant.

Unter Erziehung verstehen wir die Entwicklungsbegleitung des Kindes im Prozess des ganzheitlichen Lernens. Dies unterstützen und fördern wir in der "offenen Arbeit", indem wir dem Kind Bezugspersonen und verschiedene Erfahrungsräume anbieten.
Ein wichtiges Merkmal der offenen Arbeit ist, dass das Kind selbst Akteur seiner Entwicklung ist und gewisse Entscheidungsfreiräume erhalten bleiben. Wir vertrauen den Kindern und setzen Impulse und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung.

RaumAuch interkulturelles Miteinander und gegenseitige Wertschätzung haben bei uns einen hohen Stellenwert.

Wir unterstützen die Kinder in ihrem Drang zu spielen, zu forschen und Ideen umzusetzen.
Die Interaktion mit anderen Kindern und Erzieherinnen bietet eine gute Möglichkeit soziale Kompetenzen zu entwickeln und zu erproben. Die Pflege von Sprache und Ausdrucksmöglichkeiten ist für uns die Grundlage von Kommunikation und wird von uns gefördert und angeregt. Wir begleiten und unterstützen die Kinder in ihren Belangen mit dem Ziel, die Eigenverantwortlichkeit und Selbständigkeit zu fördern. Die ganzheitliche Förderung der Gesamtpersönlichkeit und das Lernen aller Kinder durch Bewegung werden in unserer Kindertageseinrichtung unterstützt und ausgebaut. Regelmäßige Projekte und Waldtage runden den Kindergartenalltag ab.

 

nach oben