deutsch english

Duales Studium Kindheitspädagogik (B.A.)

Duales Studium „Kindheitspädagogik“ ab 1. September 2019 mit dem fachpraktischen Schwerpunkt „Trägerqualität und Management“ eine Einstellung zur fachpraktischen Vorbereitung ist ab sofort möglich und gewünscht! -

Die Käpt’n Browser gGmbH betreibt als Träger der freien Jugendhilfe 22 Kindertagesstätten und Familienzentren in Berlin, Nordrhein-Westfalen und Sachsen.

Unsere Mission: Entwicklungen fördern, Talente freilegen, Fähigkeiten stärken und Wissen vermitteln - bei den Kindern in unseren KITAs und bei unseren Mitarbeitenden. Inklusiv. Ohne Wenn und Aber, denn Bildung kennt keinen Ausschluss! Das ist uns wichtig und danach richten wir unsere Arbeit aus! Seit nahezu 20 Jahren!

Unser Stil:

Sie erhalten bei uns alle Chancen, sich in ihrem Beruf zu verwirklichen, an ihren Aufgaben zu wachsen und sich weiterzuentwickeln - im Team und individuell. Mit unseren Fort- und Weiterbildungsangeboten bleiben Sie auf dem Stand der pädagogischen Entwicklung. Dafür schaffen wir Ihnen, auch lebensphasen- und familienorientiert, Rahmen und Raum. Langfristig und verlässlich.

Wollen Sie Bildung auch ein Gesicht geben? Dann bewerben Sie sich für einen

dualen Studienplatz „Kindheitspädagogik“ (BA)

mit dem fachpraktischen Schwerpunkt „Trägerqualität und Management“

ab dem kommenden Wintersemester, das am 1. September 2019 beginnt. Eine Einstellung zur fachpraktischen Vorbereitung ist ab sofort möglich und gewünscht!

Das Studium umfasst sechs Semester und wird in Kooperation mit der Hochschule für angewandte Pädagogik (HSAP) durchgeführt. Nach erfolgreichem Studienabschluss erlangen Sie die Berechtigung, die berufsrechtliche Bezeichnung „Staatlich anerkannte Kindheitspädagogin“ bzw. „Staatlich anerkannter Kindheitspädagoge“ zu beantragen. Die Fachpraxis ist dem Arbeitsbereich der Pädagogischen Leitung zugeordnet.

Gepaart mit der erforderlichen Praxisnähe zu den KITAs der Käpt’n Browser gGmbH und der üblichen praxisrelevanten Gestaltung von Bildungsprozessen sowie deren Reflexion erwartet Sie ein hohes Maß an Einblicken in Projekte sowie Arbeits- und Organisationsstrukturen auf Trägerebene. Sie erlangen u. a. Kenntnisse über

  • die einschlägigen kitarelevanten Vorschriften und deren Anwendung,

  • die Planung und Verwirklichung von Projekten,

  • die Entwicklung von Konzepten,

  • Personalauswahl und Personalplanung,

  • Büromanagement und Verwaltungshandeln,

  • das System Kindertagesbetreuung im (gesellschafts)politischen Kontext.

 

Daher suchen wir

  • eine dynamische Persönlichkeit mit ausgeprägter Dienstleistungsorientierung,

  • die sich mit Freude und Engagement den anvertrauten Kindern zuwendet und

  • mit Zielstrebigkeit und Verantwortungsbewusstsein die diversen Projekte und Gestaltungsmöglichkeiten eines KITA-Trägers bereichern kann.

 

Wir bieten Ihnen

  • ein dreijähriges duales Studium mit einer marktüblichen Vergütung,

  • ein dynamisches Arbeitsfeld mit mannigfaltigen Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten auf den verschiedenen Organisationsebenen eines KITA-Trägers sowie

  • eine fundierte Fachanleitung.

 

Ihr Interesse ist geweckt und Sie können sich mit den beschriebenen Anforderungen und Inhalten identifizieren?

 

Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unverzüglich an bewerbung@kaeptnbrowser.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Schulz unter der Telefonnummer (030) 979913-152 gerne zur Verfügung. Informationen über die HSAP finden Sie auf deren Homepage www.hsap.de

nach oben