deutsch english

Richtfest am Spitzberg

 Auf den Tag genau vier Monate nach dem ersten Spatenstich konnte bereits Richtfest gefeiert werden! Am 15. November 2013 wurde der letzte Nagel in den Dachstuhl des Neubaus für den Naturkindergarten „Am Spitzberg“ in Cotta eingeschlagen und die Richtkrone aufgezogen. Bürgermeister Werner Meyer, der es sich nicht nehmen ließ, den abschließenden Hammerschlag zu setzen, dankte allen, die sich für den Bau des neuen Kindergartens eingesetzt haben. Diesem Dank schlossen sich die künftigen Nutzerinnen und Nutzer des Gebäudes auf ihre Weise – mit einem zünftigen Richtschmaus - an, dessen Zubereitung den Kindergartenkindern viel Spaß gemacht hat. Die ersten Schritte in das neue Domizil waren für Erzieherinnen und Kinder gleichermaßen aufregend. Staunend „begutachteten“ sie die vielen kleinen und großen Räume, die sich noch im Rohbau befinden, so dass es einiger Fantasie bedarf, um sich vorzustellen, wie es in ihnen dereinst aussehen wird. Für den Innenausbau gibt es bereits eine Vielzahl von Ideen – und alle sind gespannt, wie (schnell) es nach dem Richtfest weitergehen wird.

 

Naturkindergarten Am Spitzberg

nach oben