20.09.2017 deutsch english

KITA Vorwitznasen

Liebe Besucher,

Sie finden die KITA Vorwitznasen an der Herrenmühle 15.

"Aussichten bringen Einsichten"

 

"Den Dingen auf den Grund gehen"

 

Unsere KITA liegt in Hürth Hermülheim in einer verkehrsberuhigten Seitenstraße. Unser Team betreut 69 Vorwitznasen im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt.
Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht jedes einzelne Kind mit seinen individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Jedes Kind hat das Recht so angenommen und verstanden zu werden, wie es ist.

So wie ich bin – bin ich in Ordnung


Oberste Wertschätzung erfährt in unserer KITA "das Spiel". Hier gehen die Kinder ihrer Eigentätigkeit, ihrem Forscherdrang und ihrer Bewegungsfreude nach. Die Kinder haben Zeit und Raum für eigene Gestaltungsideen, für Eigentätigkeit und Selbständigkeit. Spiel ist ganzheitliches Lernen. Das Kind setzt im Spiel seine vorhandenen Fähigkeiten ein, erprobt und entfaltet diese. Aufgabe der Erzieherinnen ist, das kindliche Spiel zu fördern und zu unterstützen und den Spiel-Raum anregungsreich und gemäß der Interessen kindorientiert zu gestalten.

Im Rahmen von Projekten werden, gemäß der Interessen und Erlebnisse der Kinder, spezifische Themen erarbeitet und erfahrbar gemacht.

Besondere Schwerpunkte der Bildungsarbeit liegen in den Bereichen Naturwissenschaften, Medien, Natur- und kulturelle Umwelten, Bewegung und im Bereich der musikalischen Förderung. Lernen mit Spaß und Freude, mit Kopf, Herz und Hand sind Schlüsselbegriffe unserer pädagogischen Arbeit.

In unserer Kindertagesstätte werden Kinder unterschiedlich kultureller Herkunft gefördert. Somit liegt ein weiterer Schwerpunkt im Bereich einer alltagsintegrierten Sprachförderung. Das Erlernen und der Gebrauch der Sprache ist eine Schlüsselkompetenz, die unabdingbar ist für das Verständnis der Welt. Die Sprachlernprozesse des Kindes anregen bedeutet, Bildungschancen der Kinder zu erhöhen.

Ein Wort, das ein Kind nicht kennt, ist ein Gedanke, den es nicht denken kann.


Wir Erzieherinnen verstehen uns als Partner des Kindes und Mitlernende. Liebevoll begleiten wir die Entwicklung des Kindes und professionalisieren unsere Arbeit durch vielfältige Beobachtungen und Dokumentationen, um die Kinder individuell fördern zu können.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern als "Experte"  für ihr Kind ist für uns bedeutsam, denn nur mit Eltern gemeinsam können wir unseren familienergänzenden Bildungsauftrag erfüllen. Insgesamt ist uns ein Umgang miteinander der von Achtung, Wertschätzung und Toleranz geprägt ist, sehr wichtig.

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und freuen uns über jede neue Vorwitznase!

 

"Wir haben Zeit"

 

"(Männer)Fachgespräche"

 

"Guck Guck, du Vorwitznase"

nach oben