Hort

09.07.2024

Sport im Hort


27.06.2024

Sommerferien 2024

Am 20.6. begannen in Sachsen die Sommerferien. Gleich am zweiten Tag erkundeten wir mit Wanderfreundin Annett unsere schöne Heimat und wanderten zur Bennohöhle. In kleinen Gruppen stiegen wir mit unseren Taschenlampen hinab in die dunkle Höhle. Wir schrieben unsere Namen in das Höhlenbuch.


Am 25.6. besuchten wir die Vorstellung "Petterson & Findus" auf der Felsenbühne Rathen. Anschließend konnten sich alle Kinder auf dem Spielplatz austoben und ein Eis genießen.


05.04.2024

Fensterbilder im Frühling

  


06.03.2024

Wochenaktion 07.-08. März "Sportspiele im Hort"


13.11.2023

Schach für Einsteiger & Könner

Schachbrett


02.10.2023

Basteln mit Maiskolben


11.09.2023

Angebot der Woche:

Wir backen leckere Muffins


05.09.2023

Angebot der Woche:

Massage


30.08.2023

Angebot der Woche:

Wasserexperimente


30.08.2023

27.10.2023: Der Fotograf kommt


22.08.2023

Die letzten zwei Ferienwochen

Stiftehalter basteln

In den letzten zwei Ferienwochen konnten wir bereits einige Kinder aus der neuen Klasse 1 bei uns im Hort begrüßen. Die älteren Schüler nahmen sie sehr herzlich auf und zeigten ihnen unsere Räume und das Außengelände.

Auch bei unserem Ausflug in den Zoo waren einige ABC-Schützen dabei. Wir nahmen an einer Führung teil, bei der uns Zoo-Scout Heidi viel Wissenswertes über die Tiere erklärte und auch viele Exponate zum Anfassen bereithielt.

Am Sporttag zeigten alle Kinder ihr Können bei verschiedenen Stationen z. B. Ball dribbeln, 11-Meter-schießen oder Weitschuss. 

Ein "dufter Tag"
Hier stellen die Kinder Kräutersalz her. Zuerst sucht sich jeder seine Kräutermischung aus und zupft die Blättchen von den Stielen. Dann wurden die Kräuter zusammen mit grobem Salz im Mixer kräftig gemahlen und anschließend zum Trocknen ausgebreitet. Das ganze Schulhaus roch nach Kräutersalz! Zwei Tage später füllten die Kinder ihr Salz in Gläschen und konnten es mit nach Hause nehmen.


09.08.2023

Bergwerk


08.08.2023

Ein Tag voller Spielfreude und Lerngeist!

Am 18.07.2023 veranstalteten wir ein Schachturnier für die Kinder unseres Horts. Unter der Betreuung unserer Erzieher*innen lernten die Kinder nicht nur Schach, sondern spielten auch miteinander, um den besten Spieler oder die beste Spielerin zu ermitteln. Die Freude, das Spiel zu lernen und fair zu kämpfen, war spürbar. Es war ein Tag mit Teamgeist und gegenseitiger Unterstützung, der die Begeisterung für Schach weckte und Erinnerungen schuf.

07.08.2023

Sommerferien

Vom 10.7.-18.8. sind in Sachsen Sommerferien. Nach den Wünschen der Kinder haben wir ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Unser Fahrradtag

Am 12.7. kam ein Mann vom ADAC und baute auf dem Schulhof einen Übungsparcour auf. Alles Kinder hatten ihre Fahrräder und Helme mitgebracht und bereits am Vormittag geübt. Dann ging es los. 2 Wertungsfahrten konnte jedes Kind absolvieren. Ganz wichtig: der „Schulterblick“ beim Losfahren. Am Ende erfolgte die Auswertung. Meike, Emma und Oscar waren die Besten. Aber eine Urkunde und einen kleinen Preis erhielt jedes Kind.

Puzzletag

Am 13.7. begann unser Puzzletag. Viele spannende Puzzle fanden wir in unseren Schränken, die wir noch nie ausprobiert hatten. Es gab leichte und sehr knifflige. Zum Schluss fragte Frau Tändler, ob wir die Puzzle wieder auseinandernehmen oder konservieren wollen. Wir wollten sie konservieren. Also wurden sie mit einer Leimlösung bestrichen. Nachdem sie getrocknet waren, brachte sie Frau Tändler sie als Dekoration an der Wand im Spielzimmer an. Es sieht toll aus!

Elbefreizeitland

Der Favorit unter den Wünschen war ein Besuch im Elbefreizeitland. Einen ganzen Vormittag konnten wir hier toben und alle Geräte ausprobieren. Viele Kinder wagten sich auch ins Abenteuerlabyrinth.

Leckere Burger 

Die Kinder hatten sich für die Ferien einen Besuch bei McDonald's gewünscht. Diesen Wunsch konnten wir leider nicht erfüllen – aber warum nicht einmal selbst Burger zubereiten? Wir überlegten, welche Zutaten wir brauchen, bereiteten alles vor und dann konnte sich jedes Kind seinen Wunsch-Burger zusammenstellen. Lecker!

Feuerschale 

Unsere vierte Ferienwoche begann damit, dass wir uns selbst das Mittagessen an der Feuerschale kochen wollten. Zuerst gingen wir einkaufen. Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln und Jagdwurst schleppten die Kinder in den Hort. Im Schulgarten konnte eine reife Zuccini geerntet werden und dann ging es los: die Kochstelle aufbauen, Feuer entzünden, Zwiebeln und Fleisch anbraten, das Gemüse schälen und würfeln – jeder hatte zu tun. Nach und nach wanderten alle Zutaten in den großen Kessel. Dann hieß es warten, zwischendurch umrühren, den Tisch decken und um 12 Uhr war es dann soweit: Wir ließen uns das selbstgekochte Kesselgulasch schmecken!

Festung Königstein

Ausflug zur Festung Königstein: Am 3.8. fuhren wir zuerst mit dem Bus nach Königstein und wanderten über den Eselsweg zur Festung. Dort nahmen wir am Programm „Junge Archäologen“ teil. Eine Mitarbeiterin erklärte uns den Zeitstrahl. Dann durften wir im Sand mit Schaufel, Rechen und Sieb nach Fundstücken aus alter Zeit graben. Wir fanden: Keramikscherben, ein Stück Kanonenkugel, einen rostigen Schlüssel, alte Münzen, eine Musketenkugel und auch einige Dinge aus unserer Zeit z.B. Ohrstöpsel. Die Fundstücke säuberten wir mit dem Pinsel und sortierten sie dann auf dem Zeitstrahl. Anschließend hatten wir Zeit, und im interaktiven Museum umzusehen, Spiele auf der Wiese zu machen und natürlich ein leckeres Festungseis zu genießen. 


14.07.2023

Ferienwoche in unserem Hort ein Rückblick

Der spannende Hortausflug ins Rudolf-Harbig-Stadion – die Heimat des Fußballvereins Dynamo.



Nach einer Reise mit Bus und Bahn kamen wir im Stadion an und wurden von einem freundlichen Mitarbeiter begrüßt, der uns durch das beeindruckende Stadion führte. Wir erkundeten die Tribünen, die Umkleideräume und den Spielertunnel. Die Kinder waren fasziniert und stellten viele Fragen, die der Mitarbeiter geduldig beantwortete.

Bei dem sonnigen Wetter hatten alle Kinder Lust auf ein leckeres Eis. In dem nahegelegenen Eisgeschäft konnten die Kinder ihr Eis genießen und sich ein wenig ausruhen.

Wir erkundeten den Großen Garten in Dresden und probierten unsere Geschicklichkeit auf einem Spielplatz aus. Die Kinder genossen die schöne Umgebung und hatten viel Spaß beim gemeinsamen Erkunden. Es war ein gelungener Ausflug der uns lange in Erinnerung bleiben wird.


23.03.2023

Winterferien 2023 – Ein Rückblick

Auch in diesem Jahr konnten sich unsere Hortkinder auf zwei wunderschöne Ferienwochen freuen. In der ersten Ferienwoche besuchten wir das Kino in Pirna und schauten den Film „Die Schule der magischen Tiere“. Am Dienstag folgte ein Wandertag zum Fuchsteich und am Mittwoch wurde in Faschingsvorbereitung Deko gebastelt. Mit dem Pizzabacken am Freitag war es eine perfekte Ferienwoche. In der zweiten Ferienwoche wurde Fasching gefeiert. Wunderschöne Filzarbeiten konnten bei Frau Kranz hergestellt werden. Am letzten Ferientag fuhren die Kinder nach Königstein und konnten erste Erfahrungen beim Schlittschuhlaufen machen.


3. Juni 2022

Kindertag für alle Hortkinder

Pünktlich 13 Uhr starteten die Hortkinder den Klassen 1-4 zu ihrer Kindertagsfeier. Als die Kinder am Bad ankamen, wartete eine Kräuterhexe auf sie. Die Hexe benötigte Hilfe. Mit unterschiedlichen Pflanzenquizen wurden Pflanzen für den Kräutertrank gesucht und gefunden. Mit vier Zaubersprüchen gelang es der Hexe und den Kindern Flummibälle zu zaubern. Es war ein gelungener Tag.

nach oben