deutsch english

Eingewöhnung

Mit der Aufnahme in die KITA Seepiraten halten sich die meisten Kinder oft zum ersten Mal in einer neuen Umgebung auf. Und auch für die meisten Eltern ist es oft das erste Mal, dass sie ihr Kind einer Bildungseinrichtung anvertrauen. Deshalb ist die Eingewöhnungsphase von großer Bedeutung, sowohl für das Kind als auch für die Eltern. Die ersten Tage und Wochen eines Kindes in unserer KITA sind die Grundlage für den notwendigen Beziehungsaufbau zwischen Kindern, Eltern und den Erzieherinnen.

In der nachfolgenden Präsentation stellen wir den Eltern auf Informationsabenden unsere Überlegungen zur Eingewöhnung vor:

Eingewöhnung in der KITA Seepiraten (pdf, 1.5 MB)

KITA Rummelsburger BuchtKITA Rummelsburger Bucht


Impressionen von der Eingewöhnung im Juli 2015

Auch nach einem halben Jahr ist unser großes Projekt "Eingewöhnung" nicht abgeschlossen. Langsam füllt sich jetzt die Gruppe 2. Zwar sind alle Verträge schon fast unterschrieben, doch die letzten Kinder kommen erst im Oktober und November zu uns.

Eingewöhnung im Juli 2015Eingewöhnung im Juli 2015

Oskar, unser "alter Hase", ist schon seit Ende März bei uns, fühlt sich inzwischen aber pudelwohl. Obwohl beim morgendlichen Abschied von den Eltern immer noch ein paar Tränchen kullern...

Eingewöhnung im Juli 2015Eingewöhnung im Juli 2015

Oskar bekommt von uns auch schon kleine Aufgaben, denn er ist ja schließlich unser Größter! So wischt er beispielsweise voller Stolz und Freude die Tafel ab. Dadurch wächst sein Selbstbewusstsein.

Eingewöhnung im Juli 2015Eingewöhnung im Juli 2015

Oskar zeigt den neuen Kindern, wie toll man in der KITA Seepiraten spielen kann. Und gleich fällt es auch den anderen Krabblern nicht mehr so schwer, sich in der bunten Spiellandschaft zurechtzufinden. 

Eingewöhnung im Juli 2015Eingewöhnung im Juli 2015

Wir sind jetzt zu sechst, aber bald besteht unsere Gruppe aus 20 Kindern. Dann haben wir noch mehr Freunde und jede Menge Spaß zusammen.

nach oben